Kommentare: 4
  • #4

    Sandra (Freitag, 22 Februar 2019 19:32)

    Liebe Danielle,
    Rechte Schulter kaputt, rechtes Bein länger durch Beckenschiefstand, stressbedingte Verspannungen - kein Wunder, dass auf der rechten Hand Dressurlektionen bei mir und meinem Pferd nie richtig geklappt haben! Die Maokea-Massagen haben mir die sonst schon üblichen Cortisonspritzen in die Schulter erspart, psychosomatische Blockaden gelöst und dein Reitunterricht macht sogar Carcassonne Spaß:) In 18 Jahren Reiterkarriere habe ich noch keine Reitlehrerin getroffen, die so fundierte Kenntnisse über Anatomie und Bewegungslehre bei Pferd UND Mensch hat - und diese auch noch verständlich vermitteln kann. Danke für ein motiviertes und topfittes 23jähriges Pferd von seiner entspannten und "geradegerichteten" Reiterin! Bis bald, Sandra

  • #3

    Michaela (Samstag, 16 Februar 2019 15:38)

    Vielen Dank für Deine Hilfe bei meiner schwierigen Stute! Jetzt macht uns beiden das Reiten wieder mehr Spaß. Schade, dass wir nun umgezogen sind, ich werde Dir aber sicher öfter mal ein Video zur Beurteilung schicken.
    Herzliche Grüße aus Frankfurt

  • #2

    Barbara (Freitag, 02 November 2018 17:54)

    Die 90-minütige Massage ist eine Wohltat für Körper und Geist. Raffinierte Handgriffe dehnen die lockeren Gelenke und Muskeln ohne Schmerzen. Nerven und Gedanken beruhigen sich. Nach einer Weile stellt sich der Eindruck ein, das Gehirn werde durchlüftet. Eingehüllt inden Duft hochwertiger Öle und begleitet von dezenter Hintergrundmusik fühlt man sich schnell geborgen und in guten Händen.
    Frau du Fresne hat sich ihr Wissen bei anerkannten Ausbildern erworben. Sie vermittelt Ruhe und Kompetenz bei ihrer konzentrierten Körperarbeit.
    Die im besten Sinne "holistische" = "ganzheitliche" Behandlung wirkt noch Tage nach und ist wärmstens zu empfehlen.
    Lobende Erwähnung verdient auch die sehr ansprechend gestaltete Praxis.
    Auf jeden Termin bei Frau du Fresne freue ich mich!

  • #1

    Steffy (Mittwoch, 31 Oktober 2018 20:48)

    Ich weis gar nicht wieviel ich dir danken soll.
    Du bist eine sagenhafte Therapeutin und ich hatte die Ehre von Anfang an dabei zu sein. Du hast mir in schweren Zeiten den Ballast von den Schultern genommen, den Antrieb zurück gegeben, Altlasten abgenommen, immer ein offenes Ohr gehabt.
    Viel zu lange hab ich Dinge in mir getragen die den Platz für etwas neues versperrt haben. Die mich zweifeln liesen, Angst und Zorn geschürt haben.
    Du hast aufgeräumt: Schmerz, du musst weg - Sonne will rein. Deine Maoeka hat mich freier und zu dem Menschen gemacht der ich heute sein darf.
    In diesem Sinne:
    Vielen Dank für deine Unterstützung ❤

Liebe Steffy,

 vielen Dank für diesen wertschätzenden Kommentar!
Und ich danke Dir für das entgegengebrachte Vertrauen.

Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem weiteren Weg.

 Herzliche Grüße, Danielle